Herzlich willkommen in der ärztlichen Praxis Elke Lorenzen

"Wähle ... für jeden Krankheitsfall eine Arznei, welche ein ähnliches Leiden für sich erregen kann, als sie heilen soll."

Samuel Hahnemann

In meiner Praxis behandle ich akut und chronisch erkrankte Kinder und Erwachsene nach diesem von Hahnemann beobachtetem Heilgesetz.

Insbesondere bei chronischen und komplexen Krankheitsbildern kann die homöopathische Behandlung starke Heilimpulse setzen.

Typische Indikationen für eine homöopathische Behandlung sind zum Beispiel:

  • Schmerzzustände (z. B. Migräne, Rückenschmerzen, rheumat. Schmerzen)
  • Allergien, Heuschnupfen, Unverträglichkeiten
  • Atemwegserkrankungen , z.B. rez. Infekte, Asthma, Bronchitis
  • chronische Entzündungen (z.B. der Nasennebenhöhlen, der Blase/Niere , Entzündungen von Magen/ Darm oder den Gelenken)
  • neurologische Erkrankungen (z.B. ADHS, Teilleistungsstörungen, MS, psych. Störungen, Eßstörungen, Depressionen, Demenz
  • Hauterkrankungen ( z.B. Neurodermitis, Akne, Gürtelrose, Warzen )
  • Schlafstörungen, Erschöpfungszustände
  • Verdauungsstörungen

Für Fragen zu Ihren Erkrankungen und Möglichkeiten einer homöopathischen Behandlung, können Sie gerne einen kostenlosen Beratungstermin mit mir vereinbaren.

Was ist Homöopathie?

Die Homöopathie ist eine eigenständige, ganzheitliche Behandlungsmethode, die auch bei schwerwiegenden und komplexen Erkrankungen, sanft und ohne unerwünschte Nebenwirkungen, heilsam wirken kann.

Ihr Begründer der Homöopathie ist der Meißener Arzt und Chemiker Samuel Hahnemann. Hahnemann formulierte 1810 das von ihm beobachtete Heilgesetz „Similia similibus curentur“  "Ähnliches werde mit Ähnlichem geheilt“. Homöopathische Arzneimittel sind in der Lage, Symptome eines kranken Menschen zu heilen, die sie in ähnlicher Form beim Gesunden in der Arzneimittelprüfung hervorgerufen haben.

Die detaillierte Aufnahme Ihres Krankheits-Falles ist die Basis für die Ermittlung des richtigen Arzneimittels (nach dem Ähnlichkeitsprinzip) sowie für die Erarbeitung eines Behandlungskonzeptes.

In der Erstanamnese werden neben den gegenwärtigen Krankheitszeichen und Symptomen auch Ihre Krankheitsvorgeschichte, Ihre früheren Erkrankungen sowie auch die Erkrankungen in Ihrer Familie erhoben. Weitere Hinweise auf das zu wählende Heilmittel geben Ihre individuellen Reaktionen auf Umwelteinflüsse wie Wetter, Nahrung, Sonne, Kälte, Nässe usw.

Auf der psychischen Ebene geht es um das Verstehen Ihrer typischen Konfliktbewältigungsmuster, Ihren Ängsten und Hoffnungen. Es geht also darum, Sie als ganzheitliches Wesen zu verstehen und zu erkennen, welche Merkmale in Ihrer Symptomatik auffallend und ganz charakteristisch sind.

In der homöopathischen Arzneimittellehre (Sammlung aller bekannten Arzneiwirkungen aus Arzneimittelprüfungen) wird dann das Heilmittel gesucht, das diesen Merkmalen charakteristisch entspricht.

"Des Arztes höchster und einziger Beruf ist, kranke Menschen gesund zu machen, was man Heilen nennt."

Samuel Hahnemann

Ärztliche Praxis Elke Lorenzen in der Dankwartsgrube in Lübeck - Klassische Homöopathie

Kosten / Erstattung

Eine homöopathische Behandlung in meiner Praxis wird privatärztlich nach der gültigen GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) abgerechnet .

Sollten Sie privat krankenversichert oder Beamte/r sein, werden die Rechnungen in der Regel von Ihrer privaten Versicherung oder der staatlichen Beihilfe erstattet .

Die gesetzlichen Krankenversicherungen übernehmen privatärztliche Rechnungen nur teilweise und auf Kulanz.

Eine Möglichkeit der Kostenerstattung ergeben sich durch Zusatzversicherungen für homöopathische Leistungen. Aktuelle Informationen finden Sie hier.

Sollten Sie Probleme bei der Finanzierung einer homöopathischen Behandlung oder andere Fragen zur Kostenübernahme haben, sprechen Sie mich gerne an.

Ärztliche Praxis Elke Lorenzen in der Dankwartsgrube in Lübeck - Klassische Homöopathie
Ärztliche Praxis Elke Lorenzen in der Dankwartsgrube in Lübeck - Klassische Homöopathie

Mitgliedschaften

  • Ärztekammer Schleswig-Holstein
  • Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte
  • Natur und Medizin der Carstens-Stiftung

Berufliche Qualifikation

  • 1970-1976 Ausbildung zur Kinderkrankenschwester und Berufstätigkeit in der Universitäts-Kinderklinik in Kiel
  • 1977-1979 Fachhochschulabschluß am „Berlin-Kolleg“
  • 1980-1986 Studium der Humanmedizin an der Freien Universität Berlin
  • 1987-1992 Homöopathie-Ausbildung in der „Akademie für Homöopathie und Naturheilverfahren“ in Celle
  • 1991 Erteilung der ärztlichen Zusatzbezeichnug „Homöopathie“ der Ärztekammer Schleswig-Holstein
  • 1993-2012 Gründungsmitglied und berufliche Tätigkeit in der „Ärztlichen Gemeinschaftspraxis für Homöopathie“ in Lübeck
  • 2004 , 2009 und 2014 Homöopathie –Diplom des Zentralvereins homöopathischer Ärzte
  • 2005, 2010 und 2015 Fortbildungszertifikat der Ärztekammer Schleswig-Holstein
  • 2013 Eröffnung einer eigenen Praxis in Lübeck , Dankwartsgrube 58
  • 2001 bis heute
  • Vorstandsmitglied des Landesverbandes Schleswig-Holstein und Hamburg im „Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte“
  • Organisation zahlreicher ärztlicher homöopathischer Fortbildungsveranstaltungen

Ärztliche Praxis Elke Lorenzen

Adresse
Dankwartsgrube 58
23552 Lübeck
Deutschland
Telefon
+49 (0) 451 12174844
E-Mail
elorenzen1@gmail.com
Route anzeigen

Termine

Termine nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

Ärztliche Praxis Elke Lorenzen in der Dankwartsgrube in Lübeck - Klassische Homöopathie